Altersheim Leimatt AG
Hauptstrasse 62 · 4952 Eriswil · Tel 062 957 11 11 · Fax 062 957 11 10 · info##at##altersheim-leimatt.ch

Leitbild

Den Jahren Leben geben, nicht dem Leben Jahre.

Trägerschaft
Wir sind ein öffentliches Heim, welches unter Aufsicht des Kantons steht.

Trägergemeinden sind die Einwohner- und Kirchgemeinden Eriswil und Wyssachen.

Wer wir sind
Das Altersheim Eriswil besteht seit dem Jahr 1931. Trotz verschiedenen Renovationen und Verbesserungen entsprach das Heim den heutigen Ansprüchen nicht mehr.

Im März 2003 begann die Renovation des unter Heimatschutz stehenden Altbaus und die Erstellung eines Neubaus. Im April 2004 konnte das neue Altersheim bezogen werden.

Das Altersheim Leimatt nimmt betagte Menschen auf, unabhängig ihrer Religion, Kultur und gesellschaftlichen Stellung. Die familiäre Grösse erleichtert die Bildung gegenseitigen Vertrauens. Durch eine individuelle Pflege, Betreuung und Begleitung soll jeder einzelne Heimbewohner im Alltag die nötige Unterstützung erhalten.

Das Wohlbefinden in körperlicher und seelischer Hinsicht ist unser oberstes Ziel.

Heimbewohner
Unser Ziel ist es, eine Wohn- und Lebensgemeinschaft mit familiärem Charakter anzubieten. Jeder Heimbewohner soll seinen Alltag so gestalten können, wie es seinen und unseren Möglichkeiten entspricht.

Wir respektieren jeden einzelnen Heimbewohner mit seiner persönlichen Lebensgeschichte. Wir fördern und unterstützen den Heimbewohner, damit er seine Selbständigkeit und Eigenverantwortung wahrnehmen kann. Wir bieten in allen Lebenslagen individuelle und professionelle Betreuung an. Wir sehen Sinn in einem würdigen Leben und Sterben und lehnen deshalb eine aktive Sterbehilfe ab.

Angehörige
Wir begegnen den Angehörigen unserer Heimbewohner offen und respektvoll. Eine klare Kommunikation soll mithelfen, Schwierigkeiten zu vermeiden und gute Problemlösungen zu finden.

Wir streben eine Zusammenarbeit an, in der Vertrauen, Loyalität und Wertschätzung ein gemeinsames Ziel darstellen.

Mitarbeitende
Alle Mitarbeitenden verrichten ihre Arbeit zuverlässig und nach bestem Wissen und Gewissen. Sie sind offen für Veränderungen, zeigen Eigeninitiative und besuchen regelmässig Weiterbildungen.

Öffentlichkeit
Das Haus steht allen offen.

Das «Leimatt-Beizli» ist ein öffentlicher Begegnungsort. Die Freiwilligenarbeit erachten wir als wertvoll. Für unsere Heimbewohner stellt dieser Einsatz einen willkommenen Kontakt zur Dorfgemeinschaft dar.

Wir sind bestrebt, dass unsere Heimbewohner nach Möglichkeit am Dorfgeschehen teilnehmen können.

Güter und Dienstleistungen werden wenn möglich im Dorf oder in der näheren Umgebung bezogen.

Wirtschaftlichkeit
Alle Mitarbeiter sind sich bewusst, dass die Ressourcen begrenzt sind. Sie gehen sorgfältig damit um und tragen zur Werterhaltung von Gebäude und Mobiliar bei.

Die Ausgaben sind den finanziellen Verhältnissen anzupassen. Ein bestmögliches Verhältnis zwischen Preis und Leistung wird angestrebt.

Leitbild (PDF)

Realisiert mit Flexipage® - der kompakte Internetauftritt